Montag, 11. März 2019, in Hausen
Oberfränkischer Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote

Zwei kleine Mädchen liegen lachend in einer Wiese.

© zagorodnaya - fotolia.com

Die Natur gibt uns so viel. Wie aktiviere ich meine Besucher, damit sie dies als Wert erleben und begreifen?

Antworten gibt der oberfränkische Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote auf dem Bauernhof. Er findet am Montag, 11. März 2019, von 9 bis 16 Uhr in Hausen (Landkreis Forchheim) statt. Denn der größte Reichtum bringt wenig, wenn wir ihn nicht erkennen und für die jeweilige Zielgruppe begreifbar machen können.
Veranstaltungsort
Erlebnisgastronomie Pilatushof Hausen
Pilatusring 32, 91353 Hausen

Anfahrt Pilatushof Externer Link

Das Programm für den Tag

  • Menschen mit Beeinträchtigung – eine besondere Zielgruppe!?
    Dominik Zimmer, Lehrer für Sonderpädagogik, steht Rede und Antwort.
  • Mitmachstationen – neue Impulse für die Arbeit
  • Was gibt es Neues? Informationen zur Sozialen Landwirtschaft, zu erlebnisorientierten Angeboten auf dem Bauernhof und zum Regionalportal
  • Vernetzung und Erfahrungsaustausch, Einblick in den Pilatushof
Teilnehmerkreis
Anbieterinnen und Anbieter von erlebnisorientierten Angeboten (Erlebnisbauern, Gartenbauern, ländliche Gästeführer, Kräuterführer, Kräuterpädagogen, Anbieter von Landerlebnisreisen und Erlebnis Bauernhof).

Kosten

  • Die Kosten betragen 12 €. Sie erhalten nach der Online-Anmeldung eine Kostenrechnung.
  • Die Kosten für Essen und Getränke trägt jeder Teilnehmer selbst.
Anmeldung
Bitte melden Sie sich online an. Bitte geben Sie bei der Anmeldung verbindlich an, ob wir Ihre Adresse für die Bildung von Fahrgemeinschaften weitergeben dürfen.

Ansprechpartnerin

Christine Reininger
AELF Coburg
Goethestraße 6
96450 Coburg
Telefon: 09561 769-134
Fax: 09561 769-104
E-Mail: poststelle@aelf-co.bayern.de