Vertretung des Reviers gesichert
Jakob Graffé leitet Forstrevier Streitberg

Streitbergs neuer Revierleiter Jakob Graffé mit Rainer Schmeußer

Das Forstrevier Streitberg des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird bis auf weiteres von Revierleiter Jakob Graffé vertreten.

Jakob Graffé stammt aus Esslingen bei Stuttgart. Nach dem Forststudium absolvierte er seinen Vorbereitungsdienst am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Augsburg und am Forstbetrieb Weißenhorn. Nach erfolgreicher Prüfung wurde er 2022 von der Forstverwaltung übernommen. Seither unterstützt er den Revierdienst des AELF Bamberg. Zuletzt war er im Revier Steinfeld im Landkreis Bamberg eingesetzt.

Forstdirektor Michael Kreppel vom AELF Bamberg ist froh, dass für das Revier eine gute Vertretungslösung gefunden wurde: „So können die privaten Waldbesitzer in den Gemeindebereichen der Stadt Ebermannstadt und des Marktes Wiesenttal gut beraten und betreut werden.“ Auch der Zweite Bürgermeister von Ebermannstadt, Rainer Schmeußer, und Marco Trautner, erster Bürgermeister von Wiesenthal, freuen sich auf die Unterstützung und heißen Jakob Graffé herzlich willkommen.

Sprechzeiten

Forstoberinspektor Jakob Graffé hat sein Büro in Pretzfeld am Schlossberg 10. Seine Sprechzeiten sind donnerstags von 15:00 - 17:00 Uhr. Er ist unter 09194 3719716 oder mobil 0174 3005511 erreichbar. Bitte nutzen Sie die Mailbox.