Startseite AELF Bamberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bamberg und Forchheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Optimierung Fördervollzug.

Meldungen

Montag, 11. März 2019, in Hausen
Oberfränkischer Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote

Zwei kleine Mädchen liegen lachend in einer Wiese.

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Natur gibt uns so viel. Wie aktiviere ich meine Besucher, damit sie dies als Wert erleben und begreifen? Antworten gibt der oberfränkische Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote auf dem Bauernhof. Er findet am 11. März 2019 von 9 bis 16 Uhr in Hausen (Landkreis Forchheim) statt.  Mehr

Seminar am 14. März 2019 in Helmbrechts
Ideen für Bausubstanz - was tun mit leerstehenden Gebäuden?

Biergarten vor Haus mit Schieferdach und -fassade

© Familie Pöhlmann

leer vorhanden

Ob Kuhstall, Scheune oder alte Lagerstätte – ungenutzte ländliche Gebäudesubstanz bieten Platz und Anreiz für neue Ideen. Oder kosten sie nur Geld? Was kann die Betriebsleiterfamilie mit leerstehenden Gebäuden auf der Hofstelle anfangen? Antworten gibt ein Seminar des AELF Münchberg am 14. März 2019 in Helmbrechts.  Mehr

Bildungsprogramm der Öko-Akademie Bamberg 2018/2019

Blaue Kornblumen im Getreidefeld
leer vorhanden

Den ökologischen Landbau kennen lernen, erfolgreich betreiben und Nischen nutzen - das sind Ziele der Öko-Akademie Bamberg. Im Jahresverlauf können Landwirte Veranstaltungen besuchen. Die Themen reichen vom Grundlagenkurs bis zur Sonderkultur.  Mehr

Am Montag, 18. März 2019, in Waldsassen
13. Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft

Frau trägt Kind auf dem Rücken und beide lachen.

© fotolia.com

leer vorhanden

'Menschen mit besonderen Bedürfnissen' lautet das Thema des 13. Netzwerktreffens Soziale Landwirtschaft. Es findet am Montag, 18. März 2019, 9 bis 16 Uhr, in Waldsassen statt. Unter anderem erläutern Praktiker, wie sie das Miteinander auf ihren Betrieben umsetzen.  Mehr

Seminare im Frühjahr und Herbst 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im April und Oktober 2019 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen

Düngestreuer
leer vorhanden

Neben der neuen Düngeverordnung (DüV) sind für bestimmte Betriebe zusätzliche Vorgaben zum Inverkehrbringen von Wirtschaftsdüngern oder zur Erstellung einer betrieblichen Stoffstrombilanz relevant. Nachfolgend die wichtigsten Vorgaben im Verlauf der Düngesaison.  Mehr

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Landwirte bei der Feldbegehung
leer vorhanden

Das Bildungsprogramm Landwirt, kurz BiLa, richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer und Unternehmerinnen, die einen außerlandwirtschaftlichen Beruf erlernt haben und ihren Betrieb im Nebenerwerb weiterführen möchten.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.