Startseite AELF Bamberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bamberg und Forchheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Optimierung Fördervollzug.

Meldungen

Rückblick Tag der Milchkuh 2019
Erfolgreiche Milchviehhaltung durch optimierte Fütterung

Teilnehmer bei der Informationsveranstaltung zur Milchkuh
leer vorhanden

Thema der Fachtagung 2019 war 'Erfolgreiche Milchviehhaltung durch optimierte Fütterung'. Am Vormittag drehte sich alles um das Thema Wasser im Milchkuhstall, am Nachmittag lag der Fokus auf der Fütterung trockenstehender Kühe.  Mehr

Neues Programm der Öko-Akademie Bamberg

Bluehwiese mit Sonnenblumen.
leer vorhanden

Die Öko Akademie Bamberg veranstaltet bis Ende 2020 zahlreiche überregionale Kurse und Seminare für umstellungsinteressierte Landwirte. Ökologischen Landbau kennen lernen, erfolgreich betreiben und Nischen nutzen.  Mehr

Am 11. Februar 2020 in Kloster Banz
14. Oberfränkisches Biogas-Fortbildungsseminar

Blühende Wiese vor einer Biogasanlage

© Fachverband Biogas e.V.

leer vorhanden

Das Team LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt zum 14. Oberfränkischen Biogas-Fortbildungsseminar am Dienstag, 11. Februar 2020, in Kloster Banz ein.  Mehr

A bisserl was geht immer
Biotopbäume und Totholz - Kleine Maßnahme mit großer Wirkung

Biotopbaum Bizarrbaum
leer vorhanden

Sie sind krumm und schief, gehören zum Idealbild eines Waldes und sind meist mit Pilzen, Faulästen, Spechthöhlen oder Kronentotholz versehen. Die Rede ist von Biotopbäumen. Die enorme ökologische Bedeutung macht sie für eine Fülle von Tieren, Pflanzen und Pilzen in den Wäldern unverzichtbar.  Mehr

Winter 2019/2020
Sperrfristverschiebung für Grünland und mehrjährigen Feldfutterbau

Düngestreuer
leer vorhanden

Die Sperrfrist für Grünland und mehrjährigen Feldfutterbau wurde in ganz Oberfranken um 2 Wochen verschoben. Sie beginnt nun am 15.11.2019 und endet am 14.02.2020.  Mehr

Informationen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Der Rekordsommer 2018 beflügelt Borkenkäfer

Borkenkäferfichte
leer vorhanden

Im gesamten Amtsbereich - Landkreise Bamberg und Forchheim - des Forstamtes Bamberg haben sich Fichtenborkenkäfer stark vermehrt. Besonders betroffen sind der Jurabereich östlich von Scheßlitz und die Region zwischen Igensdorf und Hiltpoltstein. Waldbesitzer sind aufgerufen, ihre Fichtenwälder zu kontrollieren und befallene Fichten auszubringen.  Mehr

Erleben und entdecken