Startseite AELF Bamberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bamberg und Forchheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Optimierung Fördervollzug.

Meldungen

Freitag, 26. Januar 2018
Fachvortrag: Entwicklungen am MilchmarktDas Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg veranstaltet einen Fachvortrag zum Thema "Entwicklungen am Milchmarkt und Erwartungen an die Milcherzeuger: Worauf haben sich unsere Betriebe einzustellen?"

Bitte beachten Sie:
Mehrfachantragstellung 2018 nur noch online

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Ab dem Antragsjahr 2018 ist die Mehrfachantragstellung nur noch online möglich. Sollten Sie Ihren Antrag bislang noch in Papierform gestellt haben, sollten Sie umgehend prüfen, ob die Ihnen zugewiesene PIN noch vorhanden und gültig ist.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Grundkurs zur Sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge, Pflege- und Pflanzkurse

Richtige Einweisung Zur Fällung _bittermann
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg führt zusammen mit der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft Bayreuth Motorsägenkurse sowie Pflanz- und Pflegekurse durch. Waldbesitzer sollen lernen ihren Wald selbstständig, sachkundig und unfallfrei zu bewirtschaften.  Mehr

Fachtagungen im Pflanzenbau in den Landkreisen Bamberg und Forchheim
Pflanzenbautage 2018

Traktor bei der Düngung
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg und der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung veranstalten im Januar 2018 für alle Landwirte und Interessenten aus dem Agrarbereich die traditionellen 'Pflanzenbautage'.  Mehr

Schweinefachtagung am 21. Februar 2018
Strategien für eine zukunftsfähige Schweinehaltung

Schweine im Stall
leer vorhanden

Die jährliche Schweinefachtagung in Schwarzenau ist über die Grenzen Bayerns hinaus ein wichtiges Forum für Fachleute und Praktiker rund um die Schweinehaltung geworden.  Mehr

Neue Düngeverordnung
Kernsperrfrist im Landkreis Forchheim erneut verschoben

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie hat auf Antrag des BBV die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an Stickstoff auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau für den Landkreis Forchheim auf den Zeitraum 29. November 2017 bis 28. Februar 2018 erneut verschoben.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referent/-in für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Bamberg bietet Referentinnen und Referenten für die Bildungsangebote Ernährung und Bewegung die Möglichkeit im Netzwerk Junge Eltern/Familien aktiv zu werden.  Mehr

Unser Amt
Roland Girok in den Ruhestand verabschiedet

Regierungsamtmann Roland Girok vor dem Amtsgebäude
leer vorhanden

Regierungsamtmann Roland Girok, Sachbearbeiter für Hoheit und Förderung am Forstamt Scheßlitz des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg, scheidet nach 43 Dienstjahren bei der Bayerischen Forstverwaltung aus dem aktiven Dienst aus. Ende des Monats November geht er in den wohlverdienten Ruhestand.  Mehr

'Ich sorge für mich!' am 23. Februar 2018
Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen

Junge Frau sitzt am Computer und lächelt.

© contrastwerkstatt - fotolia.com

leer vorhanden

Normalerweise sorgen Sie für andere. Es ist aber auch an der Zeit, an sich zu denken. Das Thema des Ober- und Unterfränkischen Tags der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmerinnen und -unternehmer am 23. Februar 2018 in Coburg lautet daher: 'Ich sorgen für mich!'  Mehr

Bildungsprogramm der Öko Akademie Bamberg

Blick über Ackerlandbepflanzung auf Felder
leer vorhanden

Den ökologischen Landbau kennen lernen, erfolgreich betreiben und Nischen nutzen - das sind Ziele der Öko-Akademie Bamberg. Im Jahresverlauf können Landwirte Veranstaltungen besuchen. Die Themen reichen vom Grundlagenkurs bis zur Sonderkultur.  Mehr

Für Real- und Mittelschulen
Ernährungshandwerk erleben

Logo Ernährungshandwerk erleben
leer vorhanden

Das Angebot 'Ernährungshandwerk erleben' soll bayerische Schülerinnen und Schüler für heimische handwerklich hergestellte Lebensmittel begeistern. Für die siebten bis neunten Klassen von Mittel- und Realschulen steht dabei die Frage im Mittelpunkt 'Wer stellt wie und wo welche regionalen Produkte her?'.  Mehr

Weiterbildung
Teichwirtschaftliche Fortbildungskurse 2018

Karpfen schwimmt im Teich
leer vorhanden

An der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Fischerei, Außenstelle für Karpfenteichwirtschaft Höchstadt, finden jeweils im Januar und Februar teichwirtschaftliche Fortbildungsveranstaltungen statt.  Mehr

Woher kommt der Baum-Nachwuchs?
Pflanzung von Forstkulturen - eine Investition in die Zukunft

Forstwirte bei der Pflanzung von Kulturen
leer vorhanden

Irgendwann kommt für jeden Wald der Moment, in dem die Waldbesitzerin oder der Waldbesitzer sich Gedanken um die Verjüngung machen sollte. Entweder weil die Bäume reif für die Holzernte sind, oder weil der Wald Schadereignissen zum Opfer fällt.  Mehr

Für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Jetzt bin ich neuer Waldbesitzer - was muss ich beachten?

Besucher
leer vorhanden

Im Landkreis Forchheim werden pro Jahr etwa 700 Bürger zu neuen Waldbesitzern. Die Forstverwaltung Scheßlitz und die Waldbesitzervereinigung Kreuzberg luden zu einem Informationsabend ein.  Mehr

Bernd Hirschlein wechselt ans AELF Schweinfurt

Mitarbeiter des Amtes Bamberg

Landwirtschaftsamtmann Bernd Hirschlein ist seit 1. Januar 2018 an das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt versetzt.   Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung