Startseite AELF Bamberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Bamberg und Forchheim. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Optimierung Fördervollzug.

Meldungen

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Bamberg
Noch Plätze frei für neuen Studiengang im Herbst 2019

Studierende des vergangenen Semesters in Fach Küchenpraxis

Wer sich neu orientieren möchte und freie Zeitkapazität hat, der ist bei uns genau richtig. Denn an der Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung können Sie den Beruf der Hauswirtschafterin erlernen, der heute gefragter ist denn je.   Mehr

2. bis 30. September 2019
Natura 2000: Einsichtnahme in Managementpläne möglich

Fledermaus (Foto: H.-J. Hirschfelder)

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt hat den Managementplan des NATURA 2000-Gebietes Buchenwälder und Wiesentäler des Nordsteigerwaldes ausarbeiten lassen. Die Managementpläne liegen zu jedermanns Einsicht während den üblichen Dienstzeiten vom 02. bis 30. September 2019 in den Landkreisen Haßberge, Bamberg und Schweinfurt aus.
  Mehr

Neuer Abteilungsleiter am AELF Bamberg

Forstoberrat Gregor Schießl

Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat Forstoberrat Gregor Schießl zum Abteilungsleiter Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg ernannt. Gregor Schießl tritt die Nachfolge des im Frühjahr diesen Jahres verstorbenen Forstdirektors Hans Schmid an.  Mehr

Landkreisrundfahrt 2019
Fokus auf Biodiversität und Ressourcenschutz

Landwirt Geo Gräbner vor seinen Wasserbüffeln

Die traditionelle Rundfahrt des Kreisberatungsausschusses Bamberg/Forchheim führte im Juni 2019 zu Betrieben und Maßnahmen in Bamberg und Forchheim, deren Schwerpunkt der Erhalt der Artenvielfalt ist.   Mehr

23. Oktober 2019 in Würzburg
Fachtag Soziale Landwirtschaft

Mann mit Ziegen im Garten

© Birgit Freudenstein

leer vorhanden

Am 23. Oktober 2019 findet erstmals ein Fachtag zur Sozialen Landwirtschaft in den Räumlichkeiten des Bezirks Unterfranken in Würzburg statt. In der Sozialen Landwirtschaft werden Menschen aller Altersstufen mit besonderen Bedürfnissen auf Bauernhöfen oder in Sozialeinrichtungen mit grünem Bereich betreut und/oder beschäftigt.  Mehr

Wegen Trockenheit:
Aufwuchs von Brachflächen darf verfüttert werden

Bunt blühende, artenreiche Wiese
leer vorhanden

Das Landwirtschaftsministerium hat mitgeteilt, dass nach Auswertung von Wetter- und Bodenfeuchtedaten in ganz Franken, der Oberpfalz und einigen südlichen Landkreisen die Trockenheit so ausgeprägt ist, dass dies als Fall höherer Gewalt nach EU-Recht zu werten ist. Infolge dessen darf der Aufwuchs von Stilllegungsflächen für Futterzwecke genutzt werden, auch im Rahmen von Nachbarschaftshilfe.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Bamberg
Zwölf Absolventinnen freuen sich auf neue Herausforderungen

leer vorhanden

Die zwölf Absolventinnen der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft, Bamberg haben es geschafft: Fast zwei Jahre Schulbesuch gingen im Mai 2019 zu Ende. Dies feierten sie gebührend. Zugleich freuen sie sich neue Herausforderungen.  Mehr

Informationen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Der Rekordsommer 2018 beflügelt Borkenkäfer

Borkenkäferfichte
leer vorhanden

Im gesamten Amtsbereich - Landkreise Bamberg und Forchheim - des Forstamtes Bamberg haben sich Fichtenborkenkäfer stark vermehrt. Besonders betroffen sind der Jurabereich östlich von Scheßlitz und die Region zwischen Igensdorf und Hiltpoltstein. Waldbesitzer sind aufgerufen, ihre Fichtenwälder zu kontrollieren und befallene Fichten auszubringen.  Mehr

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Landwirte bei der Feldbegehung
leer vorhanden

Das Bildungsprogramm Landwirt, kurz BiLa, richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer und Unternehmerinnen, die einen außerlandwirtschaftlichen Beruf erlernt haben und ihren Betrieb im Nebenerwerb weiterführen möchten.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.